Unfallfrei bei Erd- und Tiefbauarbeiten

Die GW 129/S 129-Qualifizierung

„An Leitungsnetzen aller Sparten in Deutschland wird jährlich ein Gesamtschaden von fast 200 Mio. Euro registriert. An über 75% der Schäden sind Arbeitsmaschinen beteiligt.“
„Durch gezielte Aktivitäten will die Initiative BALSibau in der Branche informieren und eine Sensibilisierung für die Problematik erreichen.“

Die Initiative BALSibau stellt den Schutz der Leitungsanlagen und der sich in deren Nähe aufhaltenden Personen sowie die Aufrechterhaltung der Versorgungssicherheit durch Reduzierung der Leitungsschäden in den Vordergrund.

Die Initiative
„Die erfolgreiche Teilnahme an den Schulungen mit bestandener Abschlussprüfung wird mit einem bundeseinheitlichen BALSibau-Ausweis dokumentiert ...“

Der Teilnehmer kann sich auf der Baustelle gegenüber dem Auftraggeber mit einem bundeseinheitlichen BALSibau-Ausweis ausweisen. Dieser dokumentiert digital die Grundschulung und alle Verlängerungen.

Schulungskonzept
„Unsere Bildungsträger haben sich auf eine abgestimmte Informations- und Auf­klärungsarbeit verständigt und stellen durch deren Engagement die Umsetzung und Entwicklung der Initiative sicher.“

Unterstützt von Berufsgenossenschaften, weiteren Verbänden und Interessengruppen stellt das BALSibau-Konzept das spartenübergreifende Ziel, Versorgungssicherheit zu gewährleisten und Leib und Leben zu schützen in den Fokus der Initiative.

Termine der Bildungsträger

Wir kommen auch zu Ihnen!

GW 129/S 129-Schulungen sind auch Inhouse in Ihrem Unternehmen möglich. So können Sie die im Erd- oder Tiefbau Beschäftigten Ihres Unternehmens qualifizieren, ohne dass zeitaufwändige Reisen erforderlich sind.

Kontakt